Importhunde

Maßnahmen bei importierten Hunden

  • Importierte Hunde benötigen für die Einzeleintragung (auch wenn sie FCI-Papiere haben) ein Export Pedigree. Ohne Export Pedigree erfolgt vom ÖKV keine Eintragung ins ÖHBZ, und ohne ÖHBZ Nr. kann man in Österreich an keiner Ausstellung und Prüfung teilnehmen.
  • (Das Export Pedigree wird normalerweise vom jeweiligen Züchter beim zuständigen Landesverband beantragt. Bitte den Züchter darauf ansprechen!)
  • Beilagen zur Einzeleintragung:
      • Originalahnentafel des Hundes mit Export Pedigree
      • 2x Original-Chipstreifen